Zeichnungserstellung

Zeichnungserstellung

Hier finden Sie eine Auswahl von Projekten, die wir im Bereich Zeichnungserstellung mit verschiedenen Kunden durchgeführt haben.

BRAUN

Maske für die Eingabe von Verwaltungsinformationen

Maske für BRAUN VerwaltungsinformationenBei BRAUN werden alle Verwaltungsinformationen auf Fertigungs- und Entwicklungszeichnungen mit Hilfe dieser Eingabemaske verwaltet. Neben der Unterstützung mehrerer Sprachen bietet diese Vorgehensweise zwei entscheidende Vorteile:

  • Fehleingaben werden aufgrund verschiedenster Prüfmechanismen vermieden
  • Integrierte Suchfunktionen und Schnellfunktionstasten (z.B. für die Eingabe von Datum, Bearbeiter, etc) bringen eine große Zeitersparnis.

EMUGE-FRANKEN

Vollautomatische Konfiguration und Zeichnungserstellung

Zeichnungserstellung für Gewindebohrer EMUGE FRANKENIn diesem Projekt wurde eine vollautomatische Konfiguration, 3D-Modellierung und Zeichnungserstellung für Gewindebohrer und Fräser entwickelt. Die Dateneingabe erfolgt in der Auftragsbearbeitung, daraus werden vom System im Batchbetrieb über Regeln die notwendigen Formelemente ermittelt, ein 3D-Modell erstellt und schliesslich vollautomatisch eine Fertigungszeichnung erstellt, die ohne Eingriff eines Konstrukteurs direkt an die Fertigung geht. Mit dem System werden zur Zeit mehr als 5000 Zeichnungen pro Jahr vollautomatisch erstellt.

INA Schaeffler

Zeichnungsrahmen,- schriftfelder und -symbole

Bei der Firma INA Schaeffler wird eine CAD-System unabhängige Software zum Konfigurieren und Ausfüllen von Zeichnungsschrift-feldern, -rahmen und-symbolen eingesetzt. In diesem Projekt wurde eine Integration dieses Programmes in Pro/ENGINEER entwickelt, d.h. der Konstrukteur kann in diesem Programm Schriftfeld, Rahmen und Symbole einer Zeichnung definieren, die dann auf einer Pro/ENGINEER Zeichnung entsprechend erzeugt werden.

Siemens

Bohrtabellen und NC-Datengenerierung

Für die Siemens AG in Regensburg wurde ein Programm entwickelt, das verschiedene Bohrungstypen in Pro/ENGINEER Modellen erkennt und alle fertigungsrelevanten Informationen sowohl auf der Zeichnung in Tabellenform als auch in einer von einer NC-Steuerung lesbaren Form als Datei ausgibt.