EMX mit SMARTColor verwenden

EMX mit SMARTColor verwenden

Mit den Versionen EMX 12.0.0.2, EMX 11.0.2.3 and EMX 10 M033 sind alle Plattenvorlagen und Schnitt UDFs in EMX so vorbereitet, dass Farbkodierungsregeln mit Hilfe von SMARTColor angewendet werden können.

Erreicht wird das über den des neue Flächenparameter EMX_SURFACE_FUNCTION, dessen Wert die Funktion der Fläche bestimmt. Sollten wir Interesse geweckt haben können Sie sich mit diesem Blogbeitrag über die einzelnen Flächenfunktionen informieren, die wir für alle EMX UDFs festgelegt haben.

Für den Fall, dass Sie sich dafür interessieren, wie die Farbregeln in der Praxis angewendet werden, können Sie sich folgendes Video anschauen.

Falls Sie es selbst ausprobieren wollen gehen Sie auf SMARTColor in EMX und fordern Sie ein Testlizenz an.