Werkzeugbau

Progressive Die Extension

Progressive Die Extension ist die Branchenlösung von B&W für die effiziente Konstruktion von Folgeverbundwerkzeugen. Speziell auf die Bedürfnisse des Konstrukteurs angepasste Funktionen und eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglichen eine komfortable Erstellung sowie eine flexible Änderung des Streifenlayouts und des Werkzeugaufbaus.

Die geführte und strukturierte Modellierung sowie der Einsatz und die Wiederverwendung von kompletten Funktionseinheiten führen zu Produktivitätssteigerungen und mehr Effizienz.

Funktionsüberblick

Definition und Modifikation des Streifen- und Werkzeuglayouts
Modellierung von verschiedensten Schraub- und Stiftverbindungen
Stücklistenbereitstellung und –bearbeitung
Definition und Einbau von kompletten Funktionseinheiten inklusive notwendiger Materialschnitte
Automatische Zeichnungsableitung
Bohrtabellenfunktion von SMARTHolechart

Expert Moldbase Extension

Mit Expert Modelbase Extension bietet B&W die einzige direkt in Creo Parametic integrierte Branchenlösung für die Konstruktion von Spritzgusswerkzeugen.

Die intuitive bedienbare Benutzeroberfläche führt Sie strukturiert durch die einzelnen Schritte der Konstruktion – von der Planung des Werkzeugaufbaus, über die intelligente Platzierung von Normteilen bis hin zur automatisch abgeleiteten Stückliste und Zeichnung.

Durch die enorme Flexibilität der Software, lässt sich Expert Modelbase Extension problemlos auch an Ihre Firmenstandards anpassen.

Die optionale Integrationsmöglichkeit von SMARTHolechart bietet zudem die Möglichkeit, Bohrtabellen nach Bedarf zu erzeugen und einzubinden.

Funktionsüberblick

 Standard:

Flexible Konfiguration des Plattenaufbaus
Intelligente Platzierung von Normteilen aus mehr als 20 Herstellerkatalogen
Dynamisches Design von Kühlkreisläufen und Auswerferplatzierungen
Flexible Verwaltung und Export von Stücklisten mit Anbindung an MS Excel
Leistungsstarke Analysewerkzeuge

Advanced:

Definition kompletter Schieberbaugruppen, Klinkenzügen und Schrägauswerfern
Simulation der Werkzeugöffnung mit optionaler Kollisionsprüfung
Integration der B&W SMARTHolechart-Anwendung

Haben Sie noch Fragen?

Thomas Schneyer
Johannes Weber
emx@buw-soft.de

Datenblatt herunterladen

Software herunterladen

SMARTElectrode

SMARTElectrode ist die Softwarelösung für die Konstruktion von Senkelektroden in Creo Parametric und schließt sich nahtlos an die Konstruktionslösung EMX für Spritzgußwerkzeuge an. Durch die assoziative Nutzung der Kavitätenmodelle entsteht eine durchgehende Prozesskette, die Änderungen von den Ausgangsmodellen übernimmt, verarbeitet und bis in die Fertigung weiterreicht.

Ein automatischer Datentransfer zu den Erodiermaschinen vermeidet zusätzlich fehlerhafte Eingaben und dadurch teure Reparaturkosten. Prozessstandards sorgen für gleichbleibende Qualität, leistungsfähige Bearbeitungsfunktionen sorgen für eine noch höhere Produktivität.

 

Funktionsüberblick

Spezielle Auswahlmöglichkeiten und Detaillierungskommandos zur Ableitung von Elektrodenmodellen
Anpassbare und erweiterbare Kataloge mit Vorlagen und Haltern
Verschiedene Analysewerkzeuge
Festlegung und Berechnung der Brennflächen mit verschiedenen Auswahlfiltern
Bereitstellung aller fertigungsrelevanten Informationen zur Weiterverarbeitung
Schnittstellen und automatischer Datentransfer zu allen gängigen Erodiermaschinen