Solutions for efficient product design

Löchriger Käse, kein Problem SMARTHolechart

  • Intelligente Bohrungs- und UDF Erkennung.
  • Intuitiver Dialog zum Definieren der Bohrungstypen.
  • Darstellen der Ergebnisse in konfigurierbaren Tabellen auf der Zeichnung,
  • Typbasiertes Einfärben von Bohrungen.
Weitere Funktionen
SMARTHolechart Rendering mit vielen Löchern

Nutzen für Ihr Unternehmen

Mit SMARTHolechart erzeugen Sie Bohrungsinformationen im Handumdrehen. Die Software kann direkt in Ihren Fertigungsprozess integriert werden. Das spart Ihrem Unternehmen Zeit und reduziert Fehler.

SMARTHolechart ist in Progressive Die Extension und Expert Moldbase Extension bereits integriert, um Ihnen einen leichteren Arbeitsablauf zu ermöglichen.

  • stilisierte Datenbank - Icon

    Einheitlich

    Alle Anwender können auf dieselbe Konfiguration zugreifen. Das gewährleistet eine einheitliche Ausgabe der Bohrungsinformationen.

  • Checkliste mit Haken - Icon

    Übersichtlich

    Die Bohrungsinformationen können nach Typ und Größe gruppiert und sortiert werden. Damit lassen sich alle Bohrungsinformationen schnell und leicht finden.

  • Zwei Pfeile in unterschiedliche Richtungen - Icon

    Flexibel

    Es stehen über 100 Einstellungen zur Verfügung, um SMARTHolechart an die gewünschten Anforderungen anzupassen.

  • Unendlichkeitszeichen - Icon

    Variabel

    Auf Änderungen kann jederzeit und agil reagiert werden.

Wichtige Funktionen

Bohrungs- und UDF Informationen ausgeben

Die Ausgabe erfolgt üblicherweise in Tabellen auf der Zeichnung. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Informationen in Textdateien auszuleiten. Über eine eindeutige Nummer werden die Bohrungen aus der Tabelle den Bohrungen im Modell zugewiesen.

Notizen anpassen

Mit Hilfe einiger netter Funktionen lässt sich die Anordnung der Notizen überarbeiten. Die Notizen können entweder um eine Ansicht herum angeordnet werden oder entlang einer Linie platziert werden.

  • Notizen an Linie ausrichten
  • Notizen um Ansicht herum orientieren

Teile vorbereiten

Bereiten sie ihre Teile vor der Erkennung vor und schließen sie Geometrie aus, die für die Bohrungserkennung unrelevant ist. Das spart später Zeit beim Erzeugen der Tabellen.

Bohrungen aus verschiedenen Teilen bzw. Bodies erkennen

Für SMARTHolechart spielt es keine Rolle, woher die Bohrungsgeometrie kommt. Selbst Bohrungen über mehrere Modelle hinweg oder Bohrungen aus verschiedenen Bodies stellen keine Schwierigkeit dar – Die Software fügt alle Elemente zu einer einzigen Bohrung zusammen.

Applikation konfigurieren

Es stehen mehr als 100 Einstellungen zur Verfügung, um SMARTHolechart ganz nach Ihren Wünschen anzupassen. Neben den Einstellungen können Sie Ihre Bohrungstypen frei konfigurieren und auch das Format der Tabellen anpassen. Für besondere Gewindedurchmesser können Ersatzbezeichnungen angegeben werden – ganz nach Ihren Wünschen.

→ Einstellungen

Passen sie mithilfe der über 100 Einstellungen SMARTHolechart frei nach Ihren Vorgaben an. Sie können z.B. für jeden Bohrungstyp eine Tabelle erzeugen oder alle Bohrungen in eine einzige Tabelle schreiben.

→ Bohrungstypen

Definieren Sie aus den Elementen Zylinder, Kegel, Gewinde und Torus Ihre Bohrungstypen. Legen Sie fest, welche Werte ausgegeben werden sollen und ob die Bohrung nach der Erkennung eingefärbt werden soll.

SMARTHolechart Dialogfenster zu Bohrungstypen mit Vorschaufenster in SMARTHolechart

→ Tabellenformate

Die Spalten für die Tabelle können frei konfiguriert werden. Der Inhalt der Zelle kann über eine spezielle leicht zu verstehende Syntax festgelegt werden. Sie können Position, Dimensionen und Parameter von der Bohrung in der Tabelle ausgeben.

→ Gewindenamen

Manchmal ist es erforderlich, anstelle eines Durchmessers einen Text auszugeben. Auch dafür hat SMARTHolechart eine Lösung. Geben sie einfach den Durchmesser und den Text in der vorgesehenen Tabelle an und der Durchmesser wird später bei der Ausgabe durch den gewünschten Text ersetzt.

Demoversion anfragen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie hier gerne Ihre Kontaktdaten an und wir schicken Ihnen eine Demoversion.





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Des Weiteren stimme ich der Kontaktaufnahme insbesondere per Telefon und Email zu. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an die Emailadresse info@buw-soft.de widerrufen.

    Technische Informationen

    Unterstützte Creo®-Versionen

    • Creo Parametric 4.0
    • Creo Parametric 5.0
    • Creo Parametric 6.0
    • Creo Parametric 7.0

    Hier geht’s zur Kompatibilitätsmatrix.

    Haben Sie noch Fragen?

    Möchten Sie weitere Informationen?

    zurück zur Produktübersicht