Tipp: Wie können Plattengrößen, die vom Herstellerstandard abweichen, verändert werden?

Tipp: Wie können Plattengrößen, die vom Herstellerstandard abweichen, verändert werden?

In diesem Blogpost möchten wir etwas detaillierter auf eine Änderung eingehen, zu der wir bereits einige Rückfragen bekommen haben.

Ab den EMX Versionen 10.0 M032, 12.0.0.2 und 13.0.0.0 wurde das Verhalten beim manuellen Ändern der Plattenabmessungen im Plattendialog restriktiver geändert.

Bisher war es möglich Plattenabmessungen manuell zu editieren, ohne dabei eingeschränkt zu werden. Das hatte bisher den Vorteil, dass geübte Konstrukteure Platten flexibel editieren konnten. Gleichzeitig ist bei diesen Änderungen allerdings Vorsicht geboten, da dadurch Plattenmodelle entstehen können, deren Abmessungen nicht mehr mit der hinterlegten Bestellnummer der Hersteller zusammenpassen.

Aus diesem Grund haben wir ab den oben genannten Versionen entschieden, das manuelle Editieren nicht mehr standardmäßig zu ermöglichen.

Aus diesem Grund ist es jetzt standardmäßig nicht mehr möglich:

a) Hauptabmessungen (z.B. Plattendicke) manuell zu editieren. Im Pull-down sind nur die Standard-Maße des Herstellers selektierbar.

 

b) Featurestatus und -maße können nicht editiert werden. Die Features (Bohrungen etc.) sollen zunächst immer den Herstellerangaben entsprechen.

 

Wie ist es dennoch möglich das manuelle Änderungen für Platten dennoch zu erreichen?

Mit der Option Special Shape können diese Restriktionen außer Kraft gesetzt werden. Wird die Option ausgewählt, öffnet sich ein Dialog, der den Anwender darauf hinweist, dass ein manuelles Ändern der Plattenfeatures und -maße zu einem Unterschied zwischen Modell und Herstellerangaben kommen kann.

Die Plattenfeatures und auch die Plattenstärke können jetzt editiert werden.

Eine weitere Restriktion betrifft die Plattenlänge und -breite. Sollten hier Sonderformen benötigt werden, sind diese Werte nur für “P” Platten editierbar. Wird eine “P” Platte gewählt, können auch die Länge und Breite frei editiert werden.

Wurde eine Platte mit “Special Shape” deklariert, ist das auch im Baum des Werkzeugaufbaus sichtbar.

Wir arbeiten stetig daran, unsere Software zu verbessern. Geben Sie uns gerne Feedback.