SmartDesignServer

Sie haben mit SmartAssembly Programme zur Produktkonfiguration erzeugt und möchten diese im Intranet oder im Kundenportal bereitstellen? Der Anwenderkreis benötigt eigentlich keinen CAD Arbeitsplatz sondern eher ein Auswahlliste zur Konfiguration, Modelle und Zeichnungen müssen aber trotzdem generiert werden.

In diesem Fall bietet ihnen der SmartDesignServer die geeignete Architektur.

 

Ein JavaBean Plugin in der Webseite ermöglicht die Kommunikation mit dem SmartDesignServer. Dieser sammelt und verteilt die eingehenden Aufgaben an den jeweiligen Server auf dem Creo Elements/Pro die Aufgabe abarbeiten soll und überwacht diese.

Nach Fertigstellung des Auftrags werden die Erzeugnisse in die vorgesehenen Ablageorte gespeichert und der Antragsteller kann informiert werden.

Eine Kontrollkomponente stellte sicher, dass keine Anfragen abhanden kommen und Probleme identifiziert und behoben werden können.